Kontakt

 

Kontaktaufnahme:

Evangelische Kirchengemeinde Bieber
Am Römerberg 7
63599 Biebergemünd

Tel. : 06050/1233
Fax.: 06050/3370

E-Mail: pfarramt.bieber@ekkw.de

 

Anreise mit dem Zug/Bus

Da Biebergemünd-Bieber im Bereich des RMV liegt, informieren Sie sich bei den entsprechenden Seiten (Hinweis: Benutzen Sie den Bahnhof Gelnhausen, denn von hieraus fährt die Buslinie (MKK64) der KreisVerkehrsgesellschaft Main Kinzig Gelnhausen direkt nach Bieber (die Haltestelle: Biebergemünd-Bieber Rathaus, befindet sich direkt an der „Unteren Kirche“).

 

Anfahrt mit dem Auto aus Richtung Hanau auf der A66

¨ Ausfahrt (44)-Gelnhausen Ost/Biebergemünd

¨ Nach der Abfahrt links in Richtung Biebergemünd

¨ Der Straße ca. 5 km folgen bis zum Kreisverkehr in Biebergemünd-Wirtheim, dabei den Ort Gelnhausen-Höchst passieren

¨ In Biebergemünd-Wirtheim im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Richtung Würzburg/B276) nehmen.

¨ Nach ca. 10 km, dabei die Ortsteile Kassel / Lanzingen und Rossbach passieren erreichen Sie den Ortsteil Bieber. Am Ortseingang der Vorfahrtsstraße (B276) weiter folgen bis Sie die „Unteren Kirche“ passieren.

¨ Nach Passieren der Kirche rechts einbiegen in die Straße „Am Römerberg“ um an der „Unteren Kirche“ oder 50 m weiter an der Laurentiuskirche parken zu können

 

Anfahrt mit dem Auto aus Richtung Fulda auf der A66:

¨ Ausfahrt (45) -Bad Orb/Wächtersbach/Biebergemünd

¨ An ersten Ampel nach der Abfahrt links auf die B276 in Richtung Bad Orb / Biebergemünd

¨ Nach der Autobahnunterführung an der nächsten Ampel rechts abbiegen, um auf B276 zu bleiben Richtung Biebergemünd-Wirtheim

¨ In Biebergemünd-Wirtheim im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt (Richtung Würzburg/B276) nehmen.

¨ Nach ca. 10 km, dabei die Ortsteile Kassel / Lanzingen und Rossbach passieren erreichen Sie den Ortsteil Bieber. Am Ortseingang der Vorfahrtsstraße (B276) weiter folgen bis Sie die „Unteren Kirche“ passieren.

¨ Nach Passieren der Kirche rechts einbiegen in die Straße „Am Römerberg“ um an der „Unteren Kirche“ oder 50 m weiter an der Laurentiuskirche parken zu können

¨