Die Losung

 

 

 

 

Möchten Sie in der Bibel einfach mal

etwas lesen oder nachschlagen?

Klicken sie auf das Widget

 

 

Weltgebetstag 2020 Simbabwe

Am 06. März 2020 feiern wir in aller Welt den Weltgebetstag der Frauen aus Simbabwe:

 

Steh auf und geh!

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Lernen auch Sie die spannende Bewegung des Weltgebetstags kennen!

 

 

 

Sie wollen Gesangbuchpate werden?

Ein Gesangbuch für die Kirchengemeinde kostet 16,00 €. Wenn Sie Gesangbuchpate werden wollen, zahlen Sie diesen Betrag bar bei Pfarrerin Ruf, bei der Küsterin oder im Büro des Pfarramtes ein oder überweisen Sie den Betrag auf das Konto des evangelischen Kirchenkreises bei der Volksbank Raiffeisenbank eG und schreiben als

Empfänger: Kirchenkreisamt

Verwendungszweck: „Kirchenkasse Bieber - Gesangbuchpatenschaft“

IBAN: DE 42 507 900 00000 63 000 30

Ihr Name wird dann in ein neues Paten-Gesangbuch eingetragen. Das sieht dann ungefähr so aus:

Textfeld: „Mit Psalmen, Lobgesängen
und geistlichen Liedern
singt Gott dankbar
in euren Herzen!“ (Kol.3,16)

Die evangelische Kirchengemeinde Bieber sagt DANKE! 

__________________________(hier steht Ihr Name)

hat die Patenschaft 
für dieses Gesangbuch übernommen. 

Bieber, im Jahr 2019

Auch Ehepaare, Gruppen oder Familien können gemeinsam Paten werden oder Sie können eine Patenschaft zum Gedenken an Verstorbene übernehmen.

Bitte füllen Sie den unten anhängenden Abschnitt aus und geben ihn in der Kirche oder im Pfarramt Am Römerberg 7, 63599 Biebergemünd, ab oder mailen uns. DANKE!

 

Formular

 

Sonderheft zur

Ratzmann-Orgel

und des

Altarretables

der Laurentiuskirche

Sonderheft FB 2018Friedensbrücke Sonderheft 2018